Diagnostik

 

  

Während der Erstanamnese werden vor der körperlichen Untersuchung familiäre Belastungen, durchgemachte Erkrankungen, gestellte Diagnosen sowie Ihre Krankheitssymptome und die Begleitumstände erfasst. Die Diagnose liefert Ansatzpunkte für Ihr individuelles Therapiekonzept. Die Dauer der Erstanamnese beträgt 1 bis 2 Stunden. 

 

Diagnostikmethoden

 

Labor

•    Blutwerte

•    Urinuntersuchung

•    Stuhldiagnostik

•    Hormondiagnostik aus dem Speichel

•    Haarmineralstoffanalyse (zeigt die Konzentration von lebenswichtigen und giftigen Substanzen im Körper) 

•    Stoffwechselfunktionstest

•    BioScan

 

Aderlassbeurteilung nach Hildegard von Bingen


Diagnostik über die Wirbelsäule